Neukunden durch Videos: Video Marketing Strategie

Neukunden durch Videos: Video Marketing Strategie

Video Marketing Strategie

Viele Menschen sehen gerne Videos, allein schon aus Neugierde. Mit Video Content Marketing kann man diesen Kundenwunsch befriedigen und die Loyalität zur Marke steigern. Eine Positionierung als „der Experte“ in einer Nische, die zum eigenen Unternehmen passt, ist hier häufig besonders sinnvoll.

Mit klarem Fokus Nische abgrenzen

Wer mit Videos Inhalte verbreiten möchte und sich als Experte darstellen möchte, sollte mit ganz klarem Fokus „seine“ Nische abgrenzen. Dazu macht eine Analyse der Marktsituation Sinn: Welcher Konkurrent macht in Sachen Videomarketing bereits was und welche Nische ist noch frei und kann glaubhaft von einem selbst besetzt werden? Den Fokus muss man dann auch beibehalten.

Wer einmal als Back-Experte den Fokus auf Hochzeitstorten gelegt hat, sollte nicht anfangen, über die optimale Herstellung von Rollbraten zu referieren, sondern eher das Thema Hochzeitstorten in alle Richtungen ausdehnen und um Variationen erweitern.

Immer auf Augenhöhe mit dem Zuschauer bleiben

Wer die Video-Zuschauer halten und deren Basis erweitern will, sollte immer auf Augenhöhe der Zuschauer aufzeichnen und senden, d.h. z.B. davon absehen, die Zuschauer (wenn er Laie ist) nicht mit Fachtermini zuschütten. Dies könnte als „von oben herab“ angesehen werden und gilt es zu vermeiden. Die Zielgruppe darf wissenstechnisch nicht überordert, aber auch nicht unterfordert werden.

Video Marketing strategie

Positionierung als Problemlöser

Das Video Content Marketing lebt davon, reale Probleme der Zuschauer zu lösen und Antworten auf die Fragen zu finden, die den Zuschauer beschäftigen. Eine solche Positionierung schafft Verbundenheit des Zuseherschaft mit dem Videokanal. Vorrangig sollten die Themen behandelt werden, aus denen auch Fragen und Anregungen aus der Kundschaft kommen. Da kann man sicher sein, dass das auf Interesse stößt.

Immer ehrlich und nahbar auftreten

In den Videos sollte man ehrlich und nahbar auftreten. Nicht versuchen, sich vom Betrachter zu distanzieren. Die Nutzer sollten mit einbezogen werden, auch zu Fragen animiert werden, die man dann auch beantwortet. So schafft man eine Atmosphäre der Nahbarkeit und Ehrlichkeit. So gelingt nach und nach eine Positionierung als Experte für die gewählte Nische.

Zusammenfassung:

  1. Nische finden, in der eine Positionierung als Experte möglich ist
  2. Fokus auf Nischenthema beibehalten
  3. Auf Augenhöhe Probleme der Zuschauer lösen
  4. Dabei ehrlich und nahbar auftreten

So gelingt es, über Video Content Marketing eine feste Zuschauergruppe aufzubauen, die loyal zur Marke sind. Wie Zuschauer zu Kunden werden und wie wertvoll Kundenbindung ist, erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.